Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ziel der Spaß-Turniere im BOGENPARADIES ist es möglichst viele Menschen, erfahrene aber auch völlig unerfahrene Sportler, an diesem Vergnügen teilhaben zu lassen und dadurch für den Bogensport zu begeistern. Das Startgeld ist sehr gering ausgelegt, es gibt besonders viele Wettkampfklassen, jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und viele Teilnehmer erhalten (kleine) Preise.

Ablauf des Turniers

  • Jeder Interessent kauft online auf dem Portal BOGENPARADIES das Turnier
  • Der Teilnehmer erhält einen speziellen Schießzettel und eine Scheibenauflage seiner Wahl.
  • Der Teilnehmer schießt im BOGENPARADIES  während der Turnierlaufzeit innerhalb der allgemeinen Geschäftszeiten und füllt seinen Schießzettel entsprechend aus. (Hierdurch können je nach Status der Mitgliedschaft Kosten entstehen)
  • Unvollständig oder unleserlich ausgefüllte Schießzettel oder solche in denen Korrektuern bei der Trefferaufnahme gemacht wurden, werden NICHT ausgewertet.
  • Der Teilnehmer darf mit seiner eigenen Bogensportausrüstung, aber auch mit einer gemieteten oder geliehenen am Turnier teilnehmen.
  • Regelmäßig werden Ergebnislisten des Turniers im BOGENPARADIES und auf dieser Webseite veröffentlicht.
  • Der Teilnehmer darf mehrere Schießzettel, zu den obengenannten Bedingungen ausgefüllt, einreichen.
  • Am Ende des Turniers findet eine gemeinsame Veranstaltung mit Finalrunde der Leistungsklassen und Preisverleihung im BOGENPARADIES statt.
  • Die Preisverleihung findet für jede ausgeschriebene Wettkampfklasse statt, in der mindestens fünf Teilnehmer angetreten sind. Gibt es in einer Klasse nicht genügend Teilnehmer, so wird sie der nächst höheren Klasse zugeordnet.
  • Jeder Teilnehmer wird nur in einer einzigen Wettkampfklasse und nur bei Anwesenheit geehrt (ausgenommen fehlen bei schwerwiegender Krankheit und entsprechender Mitteilung im voraus).
  • Alle nicht ausdrücklich festgelegten Turnierbedingungen werden entsprechend der aktuellen Sportordnung des DSB (Deutscher Schützenbund) ausgeführt.
  • Die Aufsicht des BOGENPARADIES stellt die Turnierleitung, ist Schiedsrichter und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung.
  • Rechtsmittel sind ausgeschloßen.

Das Frühjahrsturnier 2016 findet in der Zeit vom 1. März - 31. Mai 2016 statt.

  • Die Startgebühr ist sogenanntes Reuegeld, das bedeutet, sie wird in keinem Fall zurückerstattet.
  • Der Teilnehmer erhält eine Scheibenauflage seiner Wahl und einen speziellen Schießzettel. Letzterer muß im BOGENPARADIES ausgeschossen und ausgefüllt werden.
  • Weiterhin ist in der Startgebühr die Nutzung einer Schießbahn im BOGENPARADIES für eine Stunde enthalten.
  • Preis 20,- Euro