Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lerne kostenlos, in Ruhe den Bogensport kennen. Keine Fehlkäufe durch perfekt angepassten, mitwachsende Mietbogen-Ausrüstung!

Die Erfahrung zeigt, dass Neulinge im Bogensport in der Anfangseuphorie dazu neigen, übereilt Teile einer Bogenausrüstung zu kaufen. Die meisten solcher Fehlkäufe werden nach kurzer Zeit bereut.

Wir vom BOGENPARADIES möchten, dass Du in Ruhe zu dem schönen Steckenpferd des Bogensports finden kannst und raten daher vom übereilten Kauf ab!

Verhindere teure Fehlkäufe!

Um Missverständnissen vorzubeugen: Wir verkaufen Dir selbstverständlich auch gern sofort einen Sportbogen auch eine komplette Ausrüstung. Vereinbare einfach einen Termin unter

und lass Dich beraten.

Mietbogen-Programm

Eine Miet-Bogen-Ausrüstung vom BOGENPARADIES bietet folgende Vorteile:
  • Wettkampffähige Ausrüstung von Anfang an

Aus Kostengründen oder in Unkenntnis der Komplexität greifen Anfänger im Bogensport manchmal zu Angeboten aus dem Internet. Nach kurzer Zeit stellen sie dann fest, dass diese Bögen nur für den kurzzeitigen Gebrauch geeignet, viel zu stark und nicht justiert sind. Dies verdirbt den Spaß an der Sache. Die vom BOGENPARADIES angebotenen Mietausrüstungen werden von erfahrenen Bogensportlern zusammengestellt und sind, über viele Jahre hinaus für den Breiten- und Wettkampsport geeignet.

  • Geringe Kosten für den Einsteiger

Gerade Kinder und Jugendliche sind schnell zu begeistern und verlieren dann, nach einiger Zeit, das Interesse. Eine Mietbogenausrüstung bietet die Möglichkeit, die Sportart ausgiebig zu testen und dabei die Investitionen in überschaubarem Rahmen zu halten. In dieser Zeit bieten die hochwertigen und perfekt abgestimmten Ausrüstungen, welche vom BOGENPARADIES zur Miete angeboten werden, dennoch die Qualität, welche für einen erfolgreichen und dauerhaften Einstieg in den Bogensport benötigt wird.

  • Zeit, die beste Disziplin zu finden

Im Bogensport gibt es sehr viele unterschiedliche Disziplinen. So wird neben dem Olympischen Bogensport (Recurve genannt) auch traditionell mit historischen oder Langbögen geschossen. Darüber hinaus gibt es Reiter-, Jagd-, Compound-, Blank- aber auch osmanische, koreanische und japanische Bögen. Für all diese unterschiedlichen Bögen gibt es verschiedene Unterklassen, eigene Wettkämpfe, spezielles Zubehör und unterschiedliche Schießtechniken. Möchte ein junger Sportler all dies erst einmal ausprobieren um seine Sportart zu finden, kann sich der Bogensport schnell zu einer teuren Angelegenheit entwickeln. Auch hier hilft das BOGENPARADIES durch vielfältige Sportangebote und entsprechende Mietausrüstungen.

  • Kostenlose Anpassung

Am Anfang der Karriere im Bogensport ändert sich der Trainingsstand rasch. Kinder und Jugendliche erleben große Wachstumsschübe und selbst ausgewachsene steigern kontinuierlich die Kraft der speziell im Bogensport eingesetzten Muskelgruppen. Bei einem gekauften Bogen muss dieser dann entweder neu gekauft oder zumindest Teile von diesem im Abstand weniger Wochen oder Monate neu erworben und wieder angepasst werden. Vom BOGENPARADIES gemietete Bögen können zu jeder Zeit ganz oder teilweise getauscht werden. In der Regel fallen hierfür keinerlei Kosten an. Einzig, wenn die Ausrüstung gegen eine umfangreichere getauscht wird, kann sich der Mietzins leicht erhöhen.

  • kein finanzielles Risiko

Das Beste zum Schluss! Entscheidet sich der Sportler zur Übernahme der Bogensportausrüstung oder zum Kauf einer wertigeren im BOGENPARADIES, so erhält er den bereits gezahlten Mietzins für ein ganzes Jahr zurückerstattet. In solch einem Fall kann der Sportler also ein Jahr lang kostenlos die verschiedenen Bogensportausrüstungen testen. Nach dieser Zeit entscheidet er sich, ob er sich eine eigene Ausrüstung zusammenstellt oder, falls er sich einer anderen Sportart zuwendet, nur die geringen Kosten für die Miete zu tragen hat.

  • Bogenkauf in Raten

Die Mietausrüstung muss nicht auf einmal komplett gegen einen eigenen Bogen getauscht werden. Auf diese Weise kann die eigene Bogenausrüstung schrittweise erworben werden. Häufig wird nur ein sogenanntes Griff- oder Mittelstück gekauft und der Rest weiter gemietet. Danach könnte z.B. der Bogenkoffer durch einen eigenen Rucksack ersetzt, ein eigenes Visier und/oder eine Stabilisation erworben und die anderen Kleinteile ersetzt werden. Die Wurfarme könnten weiter gemietet und damit der wachsenden Kraft angepasst werden. Besonders für Jugendliche bietet sich der Ratenkauf z.B. in Form von Geschenken zu verschiedenen Gelegenheiten an.

Die Mietausrüstung ist DIE Lösung für alle neuen Bogensportler und wird generell jedem Anfänger empfohlen. Insbesondere durch die Beratung und den Service garantiert das Mietbogen-Programm des BOGENPARADIES den erfolgreichen Einstieg in den fantastischen Sport mit Pfeil und Bogen.

Gemäß dem Motto "Zufriedene Kunden sind dauerhafte Kunden" profitiert auch irgendwann das BOGENPARADIES von dieser Philosophie.

Rufe gleich an und vereinbare einen Termin zur Anprobe DEINER Miet-Bogen-Ausrüstung

. Plane mindestens eine Stunde für die Auswahl, den Bau und die Anpassung DEINER individuellen Bogen-Ausrüstung ein.